IT-Sicherheit und Datenschutz – bei Funk gelebte Realität

Als glaubwürdiger Berater im Cyber-Risikomanagement geht Funk auch bewusst voran wenn es um den Datenschutz und die IT-Sicherheit geht. Funk verwaltet vertrauliche Unternehmensdaten von Kunden und deren Mitarbeitenden. Auch bei Funk ist Datenschutz ein kontinuierlicher Prozess. Die bereits umgesetzten Massnahmen lassen sich wie folgt zusammenfassen.

Regelmässige Sensibilisierung und Ausbildung

Auf Basis eines spezialisierten E-Learing-Tools werden Mitarbeitende regelmässig in den Themen Datenschutz und Datensicherheit sensibilisiert und ausgebildet. Das Programm baut auf mehrere Module auf und wird kontinuierlich dem Cyberumfeld angepasst.

SEPPmail - sicher und authentifiziert

Sowohl die gesetzlichen Rahmenbedingungen als auch die verstärkte Sensibilisierung für die Gefahren der elektronischen Datenübertragung führen dazu, dass Funk die E-Mail-Kommunikation mit Kunden und Partnern bewusst schützt. Mit SEPPmail garantieren wir die Authentizität des Senders und sichern die Vertraulichkeit und Integrität der Botschaft. Das Versenden und Empfangen verschlüsselter und signierter E-Mails erfolgt in der gewohnten Mail-Umgebung, ist einfach, schnell und sicherer denn je. Wir haben uns bewusst für das mehrfach ausgezeichnete Schweizer Softwareunternehmen mit über 15-jährigen Technologie- und Anwendungserfahrung entschieden.

EveryWare AG – 100% Schweizer Infrastruktur und FINMA zertifiziert

Der Funk-IT-Outsourcing-Partner EveryWare AG verfügt über ein schweizweites IP-Breitbandnetzwerk, modernste Service-Plattformen und zwei eigene, sichere Hochleistungs-DataCenter im Grossraum Zürich mit einer Gesamtfläche von über 3‘000 m2. Die Tier-III-DataCenter erfüllen höchste Anforderungen in Bezug auf Zutrittssicherheit, ununterbrochene Stromzufuhr, Klimatisierung, Branderkennung und -löschung sowie Fiberanbindungen. Der Partner wendet erfolgreich die FINMA-Vorgaben für Bankenoutsourcing (RS 2018/3) an und ist gemäss ISAE 3000 Type 2 zertifiziert.

Rund 3000 Unternehmen vertrauen in der Schweiz unserem IT-Partner. Darunter sind viele Banken, Versicherer und grosse Pensionskassen.

Erstes Schweizer Kundenportal mit ePrivacy-Zertifikat

Auch im Bereich der Datenschutz und IT-Sicherheit des Kundenprotals setzt Funk neue Massstäbe. Das Funk-Kundenportal ist mit dem international anerkannten ePrivacy-Gütesiegel zertifiziert worden. Mit dem ePrivacy-Zertifikat, das aufgrund einer technischen Überprüfung durch InfoGuard AG und eines rechtlichen Gutachtens von MME Legal Tax Compliance erteilt wurde, verfügt Funk als erster Broker in der Schweiz über ein international anerkanntes Attest. Dieses bestätigt ein sehr hohes Mass an IT-Sicherheit und unterstreicht, dass die Anforderungen an den Datenschutz erfüllt werden.

ISO 9001

Seit dem Jahr 1999 unterhält Funk ein Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001. Durch die regelmässigen internen und externen Audits (SQS - Schweizerische Vereinigung für Qualitäts- und Managementsysteme) entwickelt Funk die Prozessqualität systematisch und profitiert in hohem Masse davon. Aktuell ist Funk nach ISO 9001:2015 zertifiziert. Das Zertifikat gilt für alle Organisationseinheiten in der Schweiz. Prozessqualität und Prozesssicherheit sind die Basis für professionellen Umgang mit Daten unterstützen unsere Bestrebungen im Bereich der Datensicherheit. 


Ihr Ansprechpartner

Rafael Fischbach
Leiter Qualitätsmanagement
+41 58 311 05 15
E-Mail-Kontakt