40 Tannen für Vaduz - 140'000 Mangroven für die Welt

Anlässlich ihres 140. Geburtstags unterstützt die Funk Gruppe ein Aufforstungsprojekt in Myanmar und pflanzt insgesamt 140'000 Mangroven. Auch das Funk Team Vaduz und Standortmarketing Vaduz setzen gemeinsam ein Zeichen für den Klimaschutz. Aktuell verschönern 40 Tannen das Gelände um das Eisfeld "Vaduz on Ice", welche anschliessend im Vaduzer Wald ein neues Zuhause finden.

Die Ländergesellschaft in Liechtenstein ist 2018 unter der Führung von Andy Bircher erfolgreich gestartet und begleitet mit seinem Team Unternehmenskunden in der ganzen Region. Das gemeinsame Projekt mit Standortmarketing Vaduz hat deshalb einen besonderen Stellenwert. Nachdem "Vaduz on Ice" seine Türen schliessen wird, beziehen die Rottannen ihr neues Zuhause im Vaduzer Wald. Natürlich werden auch die Mitarbeiter von Funk, der Gemeinde und Standortmarketing Vaduz dann selber Hand bzw. Schaufel anlegen.

Der Rathausplatz in Vaduz bleibt bis zum 6. Januar 2020 Treffpunkt für Familien und Eissportbegeisterte. Bei «Vaduz on Ice» können die Besucherinnen und Besucher ihre Runden auf dem Eis drehen, die leckeren Heissgetränke und Snacks an den Marktständen konsumieren oder einen Fondue-Abend in der «Vadozner Alphötta» geniessen. (Quelle: Erlebe Vaduz)

Neues Zuhause für die 40 Rottannen

Renata Matosevic (links) und Andy Bircher beim pflanzen der Rottannen in ihrem neuen Zuhause im Vaduzer Wald.

 
Foto Mai 2020
Das Klima stimmt auch im Funk Büro in Vaduz. Die Indoor-Mangrove ist schon sichtlich gewachsen. | Foto: links Oktober 2019, rechts April 2020


Ihr Ansprechpartner

Andy Bircher
Partner und Geschäftsführer
Funk Liechtenstein
T +423 262 99 00
andy.bircher(at)funk-gruppe.li

Gemeinsam für den Klimaschutz aktiv – Funk pflanzt zum 140. Jubiläum 140'000 Bäume 

Erfahren Sie mehr


Empfehlen