Risikomanagement spielerisch bewältigen

Produktrückrufe sind ein Albtraum für die betroffenen Unternehmen. Wichtig ist es für das Management, ein Gespür für mögliche Risiken zu bekommen und sich Gedanken zu machen, wie man in Krisensituationen reagiert und welche vorbeugenden Massnahmen sinnvoll sind. Um das Verständnis für das Zusammenspiel von Management- und Kriseninstrumenten zu schärfen, hat die Funk Stiftung gemeinsam mit Funk-Mitarbeitern und externen Experten ein einzigartiges online-basiertes Serious Game entwickelt. Beim „Management Adventure“ schlüpfen die Spieler in die Rolle eines Unternehmers und können ihr Geschick im Umgang mit Risikosituationen unter Beweis stellen.

Das Serious Game wurde mit unterschiedlichen Branchenbezügen entwickelt. In der einen Variante von Management Adventure leitet man die Süsswarenfirma Bong Bong Süsswaren GmbH und muss sich den für die Lebensmittelwirtschaft typischen Herausforderungen wie globalisierten Rohstoffmärkten, intensivem Wettbewerb und Produktsicherheit stellen. In einer zweiten Variante verantwortet der Spieler die Leitung des Elektrokleingeräteherstellers casalinghi.

Zu Beginn des Spiels wählt der Spieler die Chefposition einer der zwei fiktiven Unternehmen. Wie im richtigen Leben muss er dieses durch unruhige Zeiten führen und Entscheidungen, wie zum Beispiel den Ausbau der Produktion, fällen. Wenn später im Spiel die Krise einsetzt, muss der Manager entsprechend wirkungsvolle Gegenmassnahmen einleiten um den Schaden für sein Unternehmen möglichst gering zu halten. Zur Bewältigung der komplexen Gemengelage gehört neben Notfallplänen beispielsweise auch eine professionelle Kommunikation mit der Öffentlichkeit. 

„Das Spiel ermöglicht es dem Spieler die existenzielle Bedeutung von professionellem Risikomanagement für Unternehmen durch eigenes Handeln zu erfahren“, erläutert Max Keller. Das Spiel wird Ihnen kostenlos und browserbasiert über die Homepage der Funk Stiftung zur Verfügung gestellt.

Hier geht es zum Spiel: www.management-adventure.de


Ihr Ansprechpartner

Max Keller

Risk Management Consultant
Telefon +41 58 311 05 51


Empfehlen