Stiftung Schulungs- und Wohnheime Rossfeld

Edith Bieri, Direktorin

"Funk entlastet unsere internen Prozesse enorm. Zudem fördert die Beratung durch Funk die mittelfristige Planung unseres Versicherungsportfolios. Unsere Ansprechspartner von Funk prüfen selbst aussergewöhnliche Wünsche und unterbreiten uns ein Angebot oder gangbare Alternativen. Dies ist ein entscheidender Faktor, weil wir immer wieder vor ganz neuen Versicherungsfragen stehen."


Unternehmensportrait

Die Stiftung Schulungs- und Wohnheime Rossfeld in Bern besteht seit 56 Jahren. Sie ist das führende überregionale Kompetenzzentrum für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit einer körperlichen Behinderung. In den vier Abteilungen Schulheim, Kaufmännische Berufsschule, Wohnheim und Bürozentrum werden Schulung, berufliche Ausbildung, Arbeit oder Beschäftigung und Wohnmöglichkeiten angeboten.

Die Kaufmännische Berufsschule ermöglicht Menschen mit körperlicher Behinderung eine kaufmännische Ausbildung mit Abschluss EBA oder EFZ. Das Angebot umfasst Berufsschule, Lehrbetrieb und Internat. Es stehen 40 Ausbildungsplätze zur Verfügung. Die Stiftung betreut rund 330 Menschen mit Behinderung vom Kindergarten bis ins Pensionsalter und beschäftigt 230 Mitarbeitende.