Renggli AG

Bernhard Twerenbold, CFO

"Bei der Erstellung von Gebäuden kann einiges passieren. Funk sorgt dafür, dass wir rundum gut abgesichert sind – in der Planung, Produktion, auf den Baustellen und natürlich auch dann, wenn es um die Vorsorge für unsere Mitarbeitenden geht. Einen verlässlichen Partner für alle "versicherungstechnischen Baustellen" zu haben, der so wie wir als Generalunternehmung alles aus einer Hand bietet, ist für uns als KMU ein grosser Vorteil."

 


Unternehmensportrait

Seit 90 Jahren steht der Name Renggli für den Fortschritt im Holzbau. Die Führung des Unternehmens liegt heute in den Händen von Max Renggli, Vertreter der vierten Generation. Die Renggli AG ist ein Familienunternehmen mit einer jahrzentelangen innovativen Tradition. Das 1923 von Gottfried Renggli in Schötz gegründete Unternehmen ist im Laufe der Jahre auf über 200 Mitarbeitende gewachsen und hat sich zum Schweizer Marktführer im Holzsystembau entwickelt. CEO Max Renggli gehört zu den Pionieren der Schweizer Bauszene, der aktuelle Begriffe wie Nachhaltigkeit, Ressourcenschonung oder 2'000-Watt-Gesellschaft schon kannte, bevor sie in aller Munde waren.
Die Philosophie des energieeffizienten und nachhaltigen Bauens in Holz setzt sich die Renggli AG gleichermassen für Wohnhäuser und ganze Siedlungen wie auch für gewerbliche und öffentliche Bauten um. Renggli bietet Gesamtkompetenz für innovative, hochwertige Holzbauten in moderner Architektur und baut nachhaltige Wohn- und Arbeitsräume für die Bedürfnisse der 2'000-Watt-Gesellschaft.