Die ROTH GRUPPE – Brandschutz und mehr.

Das Schützen von Menschenleben hat im baulichen Brandschutz oberste Priorität. Durch gezielte Massnahmen am Bau werden Sachwerte, Daten und Arbeitsplätze geschützt. Die ROTH GRUPPE leistet ihren Beitrag dazu. Das Funk-Kundeninterview mit COO, Daniel Althaus:

Vor über 20 Jahren zählte die ROTH GRUPPE 20 Mitarbeitende. Heute sind rund 500 Mitarbeitende für die ROTH GRUPPE AG mit einem breiten Leistungsspektrum tätig. Wie gelang Ihnen diese Entwicklung?

Kundenzufriedenheit und die Bereitstellung qualitativ hochwertiger Produkte oder Dienstleistungen sind entscheidend für den langfristigen Erfolg eines Unternehmens. Durch die Schaffung einer positiven Kundenbeziehung und die Erfüllung der Erwartungen unserer Kunden konnten wir das Vertrauen aufbauen und eine starke Basis für weiteres Wachstum schaffen.

Die Expansion erfolgte erstinstanzlich durch organisches Wachstum und nach der Beteiligung eines Finanzinvestors anorganisch hauptsächlich durch gezielte Akquisitionen oder strategische Partnerschaften. Um das Wachstum zu unterstützen, war es wichtig, über eine solide finanzielle Basis zu verfügen. Deshalb hat man sich entschlossen, einen Finanzinvestor an Bord zu holen. Durch den Kauf von branchenspezifischen Unternehmen mit komplementären Fähigkeiten konnten wir das Leistungsspektrum erweitern, neue Märkte erschliessen, von Synergien profitieren und uns als Marktleader etablieren.

Eine entscheidende Rolle spielen aber die Mitarbeitenden. Wir versuchen ein positives Arbeitsumfeld zu schaffen, umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten zu bieten und mit einem breiten Beteiligungsmodell die Selbstmotivation zu fördern.

Daniel Althaus

COO der ROTH GRUPPE

Mit Fachkompetenz auf Erfolgskurs

Die ROTH GRUPPE beschäftigt insgesamt rund 500 Mitarbeitende an 12 Standorten. Vernetzte Kompetenz in den Fachbereichen Isolationen, Brandschutz, Beschichtungen, Zwischendecken, Wände und Akustik, digitale Dienstleistungen, fundiert ausgebildete Mitarbeitende sowie eine für Mensch und Umwelt nachhaltige Unternehmenspolitik zeichnen das Unternehmen aus. Dank ihrem Engagement und ausgezeichneter Ausführung am Bau führt die ROTH GRUPPE heute gesamtschweizerisch anspruchsvolle Aufträge im öffentlichen und privatwirtschaftlichen Bereich aus.

Weitere Informationen

Die Digitalisierung spielt bei der ROTH GRUPPE eine zentrale Rolle. Welchen Mehrwert generieren Sie so für Ihre Kunden?

Durch die Digitalisierung kann die ROTH GRUPPE neue Produkte oder Dienstleistungen entwickeln. Diese sind an die sich ändernden Bedürfnisse ihrer Kunden angepasst und bieten so einen zusätzlichen Mehrwert. Mit digitalen Reparatur-Workflows zum Beispiel bieten wir so einen verbesserten Service. Auf webbasierten Plattformen können bequem Bestellungen aufgegeben und Informationen abgerufen werden.

Wie beurteilen Sie die Entwicklung der neuen Brandschutzvorschriften 2026 und was empfehlen Sie in diesem Zusammenhang Ihren Kunden?

Im Jahr 2026 wird eine neue Brandschutznorm in Kraft treten, nachdem die letzte Überarbeitung im Jahr 2015 erfolgte. Es ist absehbar, dass sich in Zukunft bestimmte Trends abzeichnen wer den. Dazu zählt eine verstärkte Erstellung von risikobasierten Brandschutzkonzepten. Darüber hinaus werden die Vorschriften im Allgemeinen weniger streng sein, während gleichzeitig der Unterhalt, die Sicherstellung der Funktionalität und die Dokumentationspflicht im baulichen Brandschutz an Bedeutung gewinnen.

Um unseren Kunden bestmöglichen Schutz zu bieten, empfehlen wir dringend, eine gründliche Ist-Aufnahme der bestehenden baulichen Brandschutzmassnahmen durchzuführen. Darüber hinaus ist es ratsam, regelmässige Unterhaltsmassnahmen zu planen, um sicherzustellen, dass alle Brandschutzvorkehrungen optimal funktionieren und den aktuellen Normen entsprechen.

Seit Anfang 2023 ist die ROTH GRUPPE Mitglied der Europäischen Stiftung für industrielle Isolierung (EiiF). Welchen Stellenwert nimmt die Nachhaltigkeit in Ihrem Unternehmen ein?

Die Aufnahme in die Europäische Stiftung für industrielle Isolierung (EiiF) zeigt unser Engagement, die Energieeffizienz in der Industrie zu verbessern und den CO2-Ausstoss zu reduzieren. Wir sind stolz darauf, Teil dieses Netzwerks zu sein und von den Best Practices und der Expertise anderer Mitglieder zu profitieren.

Bei der ROTH GRUPPE nehmen wir Nachhaltigkeit sehr ernst und legen grossen Wert auf umweltbewusstes Handeln und entsprechende Geschäftspraktiken. Wir setzen verstärkt auf umweltverträgliche Materialien in unseren Produkten. Dabei achten wir auf die Verwendung von rezyklierten oder wiederverwertbaren Materialien, um Ressourcen zu schonen und Abfall zu reduzieren. Als Unternehmen verfolgen wir verschiedene Massnahmen, um unsere Nachhaltigkeitsziele zu erreichen, den Energieverbrauch zu minimieren und den CO2-Ausstoss zu reduzieren. Unsere Produkte und Dienstleistungen sind darauf ausgelegt, Energieeffizienz zu fördern. Durch eine verbesserte Isolierung von Heizungs- und Kühlsystemen tragen wir zur Reduzierung des Energieverbrauchs bei.

Nachhaltigkeit ist ein gemeinsames Anliegen, das alle Mitarbeitende der ROTH GRUPPE einbezieht. Wir fördern das Bewusstsein für nachhaltiges Handeln und ermutigen unsere Mitarbeitenden, umweltfreundliche Praktiken zu nutzen und innovative Ideen zur Verbesserung der Nachhaltigkeit im Unternehmen einzubringen.

Ihr Ansprechpartner


Marc Rothenbühler

Mitglied der Geschäftsleitung 
Leiter Niederlassungen

E-Mail-Kontakt

Die ROTH GRUPPE ist ein stetig wachsendes Unternehmen, welches mittlerweile an 12 Standorten in der Schweiz tätig ist. Wie konnte Sie Funk in dieser Wachstumsstrategie unterstützen?

Funk konnte dabei helfen, die Risikolandschaft der ROTH GRUPPE zu analysieren und zu bewerten, um potenzielle Risiken und Herausforderungen zu identifizieren. Dies ermöglicht es uns, entsprechende Strategien und Massnahmen zu entwickeln, um diese Risiken zu verhindern oder zu minimieren.

Funk konnte uns bei der Entwicklung und Implementierung von massgeschneiderten Versicherungsprogrammen für die ROTH GRUPPE unterstützen. Dies beinhaltet die Analyse der Versicherungsbedürfnisse, die Verhandlung von Versicherungsverträgen und die Unterstützung bei der Auswahl der geeigneten Versicherungsprodukte. Wir konnten mit Funk unser Versicherungsportfolio über die ganze Unternehmensgruppe harmonisieren.

In jedem Fall können wir sagen, dass wir mit Funk einen wertvollen Partner für unser Unternehmen haben, der über umfassende Kenntnisse in den Bereichen Risikomanagement, Versicherungslösungen und Unternehmenswachstum verfügt. Funk hilft uns dabei, Risiken zu identifizieren und zu bewerten, geeignete Versicherungslösungen zu finden und unsere Wachstumsstrategien zu begleiten.

In welchen Punkten hat sich die Zusammenarbeit mit Funk als besonders wertvoll erwiesen?

Mit Funk haben wir einen sehr professionellen Partner für alle bestehenden Versicherungsprodukte. Funk verfügt über sehr gut ausgebildetes Personal und ist somit auf allen Stufen ein Partner auf Augenhöhe. Weiter schätzen wir die persönliche Beratung und die Kontinuität im Team. Wir konnten Funk unter anderem auch für Sonderaufgaben wie Versicherungs-Due Diligence und beratend bei Rechtsfällen einsetzen. Funk betrachtet jeweils die Gesamtsituation des Unternehmens und gibt auch beratend Inputs über den Versicherungsbereich hinaus.